Aktuelles

02.05.2017
Am 27.05.2017 organisiert der SOL Förderverein für solare Energie und Lebensqualität e.V. eine Fahrradtour nach Essen zur Zeche Zollverein und zurück.
Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden sich hier.

01.03.2017
Der SOL Förderverein beteiligt sich am Samstag, den 25.03.2017 erneut an der Aktion „GEputzt“. Wir suchen wieder freiwillige Helfer, die in und um die Sonnensiedlung herum Verantwortung übernehmen und sich daran beteiligen, achtlos weggeworfenen Müll aufzusammeln, damit dieser dann koordiniert von Gelsenrein abgeholt werden kann.
Wer sich an der Aktion beteiligen will, kommt bitte um 11:00 Uhr zum großen Parkplatz in der Siedlung. Handschuhe und Müllsäcke werden von uns zur Verfügung gestellt, und ebenso bedanken wir uns bei den Freiwilligen mit Speis und Trank in guter Gelsenkirchener Manier.
Offizielle Informationen zum Aktionstag „GEputzt“ finden sich hier.

28.02.2017
Einladung zum SOL-Treff am 20.03.2017, 20:00 Uhr, Consolstr. 1, 45889 Gelsenkirchen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

12.12.2016
Einladung zur SOL Mitgliederversammlung am 13.01.2017, 20:00 Uhr, Consolstr. 1, 45889 Gelsenkirchen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

30.05.2016
Einladung zum SOL-Treff am 13.06.2016, 20:00 Uhr, Consolstr. 1, 45889 Gelsenkirchen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

22.05.2016
Der SOL - Förderverein für solare Energie und Lebensqualität der Sonnensiedlung Gelsenkirchen-Bismarck e.V. feiert dieses Jahr am 02.07.2016 ab 18:00 Uhr das diesjährige Solarlaternenfest. Austragungsort wird wie in den vergangenen Jahren die Feuerwehr-Aufstellfläche im Südteil der Siedlung. Eingeladen sind alle Bewohner und Freunde der Siedlung zur Pflege der Siedlungsgemeinschaft und auch einfach zum geselligen Austausch untereinander. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, und ebenso wird das Viertelfinale der Europameisterschaft übertragen.

03.04.2016
Einladung zum SOL-Treff am 15.04.2016, 20:00 Uhr, Consolstr. 1, 45889 Gelsenkirchen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

17.03.2016
Am Samstag, den 09.04.2016 beteiligt sich der SOL Förderverein wieder aktiv an der Aktion „GEputzt“. Gemäß des Mottos „Der Pott putzt“ werden wieder viele fleißige Helfer gesucht, die in und um die Sonnensiedlung herum Verantwortung übernehmen und sich daran beteiligen, achtlos weggeworfenen Müll aufzusammeln, der anschließend von Gelsenrein an Sammelstellen abgeholt wird.
Wer sich an der Aktion beteiligen will, kommt bitte um 11:00 Uhr zum großen Parkplatz in der Siedlung. Dort erfolgen die genauere Einteilung sowie die Verteilung der Müllsäcke und Handschuhe. Fürs leibliche Wohl der fleißigen Helfer sorgt der SOL Förderverein.
Offizielle Informationen zum Aktionstag „GEputzt“ finden sich hier.
 
09.10.2015
Doppelte Energie: Strom und Wärme gemeinsam erzeugen.
KWK-Infotage, 02.-12.11.2015
Das Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten e.V. informiert vom 02.-12.11.2015 in Kooperation mit Experten aus der Region über die Einsatzmöglichkeiten dieser klimafreundlichen Technologie. Der SOL Förderverein unterstützt diese Veranstaltung als Partner und Mitveranstalter. Am 04.11.2015 findet zu diesem Zweck eine Führung in der Solarsiedlung statt, bei der insbesondere die Privatisierung und Sanierung einiger Heizungssysteme im Südteil der Siedlung vorgestellt werden.
Weitere Informationen, sowie Hinweise zur Anmeldemöglichkeit finden sich in den nachstehenden pdf-Dateien.
KWK-vor.pdf
 
13.09.2015
Einladung zum SOL-Treff am 28.09.2015, 20:00 Uhr, Consolstr. 1, 45889 Gelsenkirchen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 
12.07.2015
Am 13.07.2015 führte Eva Sonnenmoser von COMPARE Consulting ein Interview mit Thomas Jeromin, 1. Vorsitzender des SOL Fördervereins. COMPARE Consulting ist eine Transfer- und Gründerunternehmung (TGU) unter dem Dach der TTI GmbH, einer Tochtergesellschaft der Universität Stuttgart.
Innerhalb einer Akteursanalyse für das Wärmeversorgungskonzept „1zu10“ des Instituts für Thermodynamik und Wärmetechnik der Universität Stuttgart wurden ausgewählte Akteuren bereits realisierter innovativer Energiekonzepte angesprochen und die Ergebnisse sollen veröffentlicht werden. Auf der Suche nach Best-Practice-Beispielen wurden die Verantwortlichen auf die Solarsiedlung Gelsenkirchen-Bismarck aufmerksam.
Weitere Informationen zum „1zu10“ Wärmeversorgungskonzept finden sich hier.